Notfallseelsorge Ludwigsburg

Erste Hilfe für die Seele

Leitungsteam

Die Leitung des Systems

Seit dem 01.01.2012 verfügt die Notfallseelsorge im Landkreis über einen hauptamtlichen Leiter mit einer 50 % Pfarrstelle, die gemeinsam von der Landeskirche und vom Landkreis finanziert wird. Derzeit ist die Stelle besetzt mit Pfarrer Martin Weigl aus Erdmannhausen. Er ist auf kirchlicher Seite Dekan Rainer Zeyher aus Vaihingen/Enz als Vertreter des Verbandes der Evangelischen Kirchenbezirke im Landkreis Ludwigsburg unterstellt, auf Seite des DRK dem Kreisbereitschaftsleiter Dietmar Müller. Entsprechend der gemeinsamen Trägerschaft der Notfallseelsorge kommt sein Stellvertreter aus dem Bereich des DRK: Dietmar Hein aus Korntal-Münchingen, einer der vier Gründungsmitglieder der Notfallseelsorge. Neben dem Beirat werden die beiden Leiter durch einen Leitungskreis unterstützt, der sich wie folgt zusammensetzt:

  • Pfarrer Olaf Digel als Leiter des ENT und als Bezirkskoordinator für den Bereich Ludwigsburg

  • Dörte Schmidt als stellvertretende Leiterin des ENT

  • Thomas Schmidt aus Korntal-Münchingen als Mitglied des Führungsstabs der Feuerwehr

  • Hanns Jörg Fröhlich aus Markgröningen als Leiter der Koordinierungsstelle

  • Pfarrer Traugott Maisenbacher aus Freudental als Bezirkskoordinator für den Bereich Besigheim

  • Pfarrerin Rebecca Fischer als Bezirkskoordinatorin für den Bereich Vaihingen/ Ditzingen


Im Leitungskreis werden die anstehenden Aufgaben besprochen, Entschlüsse gefasst, Perspektiven entwickelt sowie Personalentscheidungen besprochen