Notfallseelsorge Ludwigsburg

Erste Hilfe für die Seele

Datenschutzhinweise und Haftungsausschluss


Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und beachten die Regeln der anwendbaren Datenschutzgesetze. Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und bei Nutzung unserer Angebote erhoben werden und wie wir sie verwenden.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Mit den nachfolgenden Hinweisen möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf unseren Webseiten informieren:

Kontaktanfragen

Wir erheben und verarbeiten Ihre z.B. über Kontaktformulare oder E-Mail-Anfragen mitgeteilten Kontaktdaten (wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer) zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfragen und für den Versand von Informationen rund um Tätigkeiten und Veranstaltungen unserer Einrichtung per Post.
   
Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz bzw. den Versand verwendet. Eine Weitergabe an Dritte darüber hinaus zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken findet nicht statt.
   
Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für Informationen widersprechen möchten genügt jederzeit eine kurze Nachricht per E-Mail oder Post an uns (s. unser Impressum).

Bestellungen

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten aus Ihren Bestellungen (wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen, Liefermodalitäten, Bestellinformationen) zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen, zur Lieferung der Waren und zur Zahlungsabwicklung und geben Ihre Daten hierfür ggfs. auch an unsere beauftragten Dienstleister weiter (z.B. Speditionsunternehmen oder Zahlungsdienstleister). Ihre Daten aus Ihren Bestellungen verwenden wir auch für den Versand von Informationen rund um Tätigkeiten und Veranstaltungen der Notfallseelsorge im Landkreis Ludwigsburg per Post.
Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für Informationen widersprechen möchten genügt jederzeit eine kurze Nachricht per E-Mail oder Post an uns (s. unser Impressum).

Protokolldaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus diesem Webseiten-Angebot werden Daten über diesen Vorgang temporär in einer Protokolldatei gespeichert. Dies sind:
    

  • Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem
  •       
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  •       
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  •       
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Die temporäre Speicherung dieser sog. Server-Logdaten ist zur Erbringung des Dienstes aus technischen Gründen und danach zur Sicherstellung der Systemsicherheit erforderlich.


Die Daten werden nach einer allenfalls statistischen, also anonymisierten Auswertung gelöscht. Nutzerprofile werden nicht gebildet.

Cookies

Um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen sowie um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen, werden auf unserer Webseite in einigen Bereichen Cookies eingesetzt, ggfs. auch von Drittanbietern.


"Cookies" sind kleine Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Endgeräts (Computer, Smartphone, Tablet) abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. Nach Beendigung Ihres Besuchs und Beenden des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers werden die meisten Cookies automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies können für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät verbleiben und ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).


Die Installation von Cookies können Sie wie unter „Einwilligung und Ablehnung von Cookies“ beschrieben, durch Änderung der Einstellungen Ihrer Browser Software bestimmen. Allerdings können Sie dann unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen.
   
Einwilligung und Ablehnung von Cookies

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Allerdings können Sie dann nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:
   


Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


Anrufung von Beauftragten für den Datenschutz

Sofern Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Internetauftritt der Landesarbeitsgemeinschaft Notfallseelsorge in Baden-Württemberg in ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich an die örtlichen Beauftragten für Datenschutz wenden: Elke Andruza | Untere Marktstr. 1/3 | 71634 Ludwigsburg datenschutz[at]evk-lb[dot]de | Tel. +4971419542-118
 

Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht werden wahrgenommen durch:

Katholische Kirche: Ursula Becker-Rathmair | Diözesandatenschutzbeauftragte | Domplatz 3 | 60311 Frankfurt | Tel. +49 69 800 871 8800 | Fax. +49 69 800 871 8815 | info[at]kdsz-ffm[dot]de
kdsz-ffm.bistumlimburg.de

Evangelische Kirche: Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Außenstelle Ulm (Datenschutzregion Süd) | Hafenbad 22 | 89073 Ulm | Tel. +49 731 140593-0 
Fax +49 731 140593-20 | sued[at]datenschutz[dot]ekd[dot]de |
datenschutz.ekd.de



Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle

Die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle: Martin Weigl, Leiter der Notfallseelsorge Landkreis Ludwigsburg. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten an.


Haftungsausschluss

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website: Martin Weigl (Anschrift siehe Impressum).

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen   auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des  Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung   ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten   Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im   Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
  
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung   keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf   die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft   der verlinkten/verknüpften Seiten hat die Autorin keinerlei Einfluss. Deshalb   distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller   verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.   Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes   gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor  eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen,   Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt   externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder   unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder   Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein   der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über   Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit dieses  Haftungsauschlusses

Dieser Haftungsauschluss ist als Teil   des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen   wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden  Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt unberührt. Der Autor weist darauf hin, dass sich diese Homepage und sämtliche Informationen auf dieser Homepage nach deutschem Recht richtet. Jeder Benutzer, der über diesen Haftungsausschluss hinweggeht, um auf einzelne Seiten Zugriff zu nehmen, erkennt mit dem Weiterblättern dieser Seite an, dass sich die Beziehung zwischen ihm und dem Autor ausschließlich nach deutschem Recht richtet.

Abmahnversuche

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung   dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen,   so wird um entsprechende Nachricht ohne Kostennote gebeten. Es wird  garantiert, zurecht beanstandete Passagen unverzüglich zu entfernen, ohne  dass die Einschaltung eines Rechtsbeistands notwendig ist. Dennoch ohne   vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wegen Verletzung   vorgenannter Bestimmungen gänzlich zurückgewiesen.